Schule Hasli

Schule Hasli

Schlossweg 3

3714 Frutigen

033 671 33 84

schule.hasli@bluewin.ch

 



Website Schule Hasli

Ab dem neuen Schuljahr 2018/2019 haben wir in der Schule Hasli eine eigene Website:

 

www.schulehasli.ch

 

Wir freuen uns, in den nächsten Wochen und Monaten hier viele spannende Einblicke in den Schulalltag zu gewähren. Schauen Sie immer wieder vorbei - es lohnt sich!



SchulFest Hasli 21.06.2019

Schon Wochen vorher wurde geübt und Vorbereitet

Volkstanz - das geht nur mit einer schönen Tracht!


Gestartet wurde mit einem lustigen Theaterstück der Basisstufe: "Helma legt die Gockel rein!"

Helma das schlaue Huhn bringt sämtliche Gockel zum Verzweifeln. Am Schluss gibt es nur einen wahren Gockel: Ihre beste Freundin, das Hofschweinchen!      

Quikerikiii!

Immer wieder gab es musikalische Einlagen...


... Ehrungen und Verabschiedungen

 

Unsere Standortleiterin Frau Roggli dankt hier unserer langjährigen und kompetenten Schulleiterin Marianne Gerber für ihren grossen und wertvollen Einsatz in Hasli-Angelegenheiten!

 

In der Mitte ist Silvia Wüthrich erkennbar: Sie betreute unsere DAZ-Kinder mit viel spürbarem Humor und vollem Einsatz.

 

 

Und - fast das Wichtigste:

Herzlichen Dank Ihnen und allen Helfern und Helferinnen im Hintergrund!

Ohne euch alle wäre das Hasli einfach ein Schulgebäude. Ihr füllt es mit Leben und tragt so sehr viel bei, dass unsere Schulgemeinschaft weiterhin bestehen kann.

 

 

Mit dem neuen Schuljahr 2019/2020 gehört die Schule Hasli wieder - wie in früheren Zeiten - zu den Bäuerten-Schulen. Deshalb dürfen wir unseren neuen Schulleiter Herr Patrick Teutschmann willkommen heissen. Er freut sich auf unser Team - und wir freuen uns sehr auf ihn!

Jahresrückblick 2018/2019 in Videoform

Am Schluss noch ein paar Impressionen von diesem wunderschönen Schlussfest 2019


Sternstunden im Hasli


Neue Mitbewohner im Hasli...

Alles perfekt vorbereitet...

 

Brutapparat, Wärmelampe und sogar eine Notstromanlage wurden bereitgestellt.

Jetzt hiess es abwarten! Recht bald hörte man ein erstes zartes Fiepen und tatsächlich: In der Nacht auf den Montagmorgen schlüpfte das erste Küken! Mit Frau Roggli und Frau Marti waren erfahrene Geburtshelferinnen vor Ort. Nach dem Trocknen wurden die Frischgeschlüpften schnell unter die Wärmelampe gelegt und konnten sich von den Strapazen des Schlüpfens erholen.


Zur grossen Freude der Kinder und Lehrpersonen konnten im Laufe des Dienstagmorgens weitere Schlupfversuche von allen beobachtet werden.

Stand heute (Mittwochabend, 13.09.2019) sind 9 Küken geschlüpft und gesund, eines war nicht lange lebensfähig und bei vier oder fünf Eiern warten wir noch auf weiteren Nachwuchs.


Schülerrennen der gemeinde frutigen

Freitag, 1. März 2019

13 Schülerinnen und Schüler waren angemeldet und gaben ihr Bestes. Die Wetterverhältnisse waren ziemlich garstig und trotzdem wurde um jede Zehntelsekunde gekämpft. Hier ein kleiner Auszug von unseren Kindern mit Diplomen:

 

Knaben 2008/2009:

Rang 10: Julian Scheidegger + Ehrenmeldung in der Kombination

 

Knaben 2010/2012:

Rang 7: Luca Schmid

 

 



Unterwegs mit der schulischen Sozialarbeit

Der Einsatz der Schulsozialarbeit richtet sich im Idealfall nicht nach aktuellen Ereignissen aus. Es ist langzeitorientierte Standortbestimmung und ziemlich intensive Wegarbeit. Diese sind von folgenden Leitideen getragen: Spüren, wer man ist, wo man steht, wo man hingehen möchte und ganz wichtig - Was muss ich bei mir, auf meinem Weg beachten?

 

Unsere SSA-Fachfrau Jutta Mosimann hat uns, das heisst alle drei Klassen der Mittelstufe nun schon zweimal intensiv betreut. Vieles sieht nach Spiel aus. Und doch werden sich viele ihrer eigenen Stellung immer  bewusster. Schnelle Erfolge lassen sich mit dieser Arbeitsweise jedoch nicht immer erzielen. Aber wir sind zuversichtlich, den Kindern etwas auf ihrem Weg mitgeben zu können.

 


Vielfältiger Ausdruck für eigene Wege

Gemeinsam gehts besser

Sport tut gut!

Die Welt und sich etwas farbiger betrachten

Vorausfreude: Bald blühen die Blumen !-


 

 

 

 

 

 

 

 

 


VerkehrsTraining

Velofahren will geübt sein!

Montag, 25.02.2019, Frutigen Markthalle


Schnee, Sonne und Spass

Wer hat schon ein so schönes Ski- und Schlittelgebiet auf dem eigegen Pausenplatz?


Krippenspiel 2018

"Besuch der kleinen grünen Männchen"

Tatsächlich sind sie gelandet – wenn auch nur als Hauptfiguren im diesjährigen Krippenspiel der Schule Hasli in Frutigen. 

 

Ausgerüstet mit Spezialhelm und Stimmübersetzer durften am vergangenen Donnerstagabend zwei „Ausserirdische“ dem Krippenspiel beiwohnen und Fragen an Mitspieler und Aufführende stellen. 

 

Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten waren: Was für eine Bedeutung hat diese Geschichte für die Menschen? – oder „...Freude worüber und warum...?“

 

Alle 35 Mitspielerinnen und Mitspieler der Grund- und Mittelstufe gaben ihr Bestes, sangen oder musizierten mit Inbrunst und verwandelten den Mehrzweckraum des Schulhauses Hasli mit über 100 Besuchern in eine besinnliche Arena. Und spätestens nach dem stimmungsvollen und berührenden Engelsreigen wurde allen Anwesenden klar, weshalb diese eine Geschichte uns Menschen so zu berühren vermag.


Laternenumzug

12. November 2018


Schon seit längerem waren eifrige Kinderhände mit erstaunlicher Genauigkeit und Ausdauer daran, Laternen für die Lichternacht herzustellen. 

Sogar ganz grosse Laternen entstanden. Sie nahmen sich die berühmten "Ifelen" aus Küssnacht im Kanton SZ zum Vorbild!


So arbeiten wir auf der Unterstufe


Herbstwanderung


Am Montag, dem 22. Oktober bedeckte zum ersten Mal Raureif die Wiesen.

Uuuh, war das kalt!

Die  Mützen tief  ins Gesicht gezogen, marschierten wir frühmorgens Richtung Tellenburg.

Ziel unserer diesjährigen Herbstwanderung war die Hängebrücke Hostalde. 

 

 

 

 

 


Waldmorgen KG / 1. Kl.

 

Wie die grösseren Haslischüler/-schülerinnen, nutzten auch die Kleineren das herrliche Wetter. Angesagt war Entdecken, Spielen und Spass im herbstlich geschmückten Wald.  Man hört hier richtig das Laub rascheln...!

 


Feuerlöschkurs


Sporttag 2018

Am Dienstag, dem 18. September 2018 war es wieder soweit: Sporttag!

 

Schon Wochen zuvor wurde geübt und trainiert, die Vorfreude war spürbar. Nach einem kurzen Aufwärmen absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Schule Hasli bei herrlichem Sonnenschein ihren sportlichen Wettkampf. 

 

Als erste Disziplin galt es, die 60m-Strecke in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Spannende Zweikämpfe, voller Einsatz und viel Spass war spür- und sichtbar. Fast um jeden Zentimeter wurde gerungen...

Die kleineren Haslischülerinnen und -schüler konnten in spannenden Stafetten und Geschicklichkeitsübungen ihr Können zeigen.

 

Einer der Höhepunkte dieses Sporttages war sicher der berühmte Sporttagtee. Frisch gebraut nach einem alten Geheimrezept stürzten sich alle Kinder mit Begeisterung auf dieses Wundergetränk!

 

Wie bei vielen Hasli-Ereignissen ist es Tradition, dass zahlreiche Eltern und Grosseltern, Verwandte und Bekannte, ihre Kinder und Enkel begleiten, anfeuern und unterstützen. 

 


Ob Oberturner oder Dancingqueen, ob zurückhaltend oder Naturtalent -  jeder und jede gab ihr Bestes!

Alle haben gewonnen...

 

...aber nicht alle können halt zuoberst auf dem Podest stehen!